Articles

Für jedes Gefühl der passende Lenor Duft

Lesezeit 3 min
0 Aufrufe0 mal geteilt
Lesezeit 3 min
0 Aufrufe0 mal geteilt

Schon seit 1963 ist Lenor in Deutschland Vorreiter in puncto weicher Wäsche, denn damals wurde der erste Weichspüler in die Supermarktregale gebracht. Mittlerweile ist Lenor seit mehr als 40 Jahren die beliebteste Weichspüler-Marke und erweitert stets seine Produktpalette. So finden Sie bei Lenor heute auch Waschmittel sowie Wäscheparfüms in unterschiedlichsten Duftrichtungen. Genial, denn Ihr Lieblingsduft kommt in Kombination der einzelnen Waschprodukte noch intensiver zur Entfaltung. Erfahren Sie jetzt, welche Lenor Düfte es gibt, wie der Frische-Wäsche-Duft besonders lang anhaltend auf die Wäsche gebracht werden kann und wie Düfte unsere Stimmung ändern.

Lenor Düfte: Wie riecht Wäsche besonders frisch?

Die Lenor Weichspüler waren eine ganze Zeit lang das Kernprodukt der Marke und gaben von Anfang an frischen Duft für die Wäsche. Doch die Familie wuchs mit den Jahren:

  • 2011 wurde das passende Waschmittel in den beliebten Lenor Düften eingeführt – zunächst als Flüssig- und Pulverwaschmittel und ab 2017 zusätzlich als Waschmittel-PODs.
  • 2016 brachte Lenor sein erstes Wäscheparfüm für Duftliebhaber auf den Markt. Es sorgt für extra lang anhaltende Frische und ist dabei für alle Textilien geeignet, sogar für Wolle, Seide und Sportkleidung. Sein Duft ist noch intensiver als der des Weichspülers.

    So steht einem Frische-Wäsche-Duft mit fasertiefer, hygienischer Tiefenreinheit nichts mehr im Wege, denn Lenor deckt damit als einzige Wäschepflegemarke den gesamten Wäschezyklus mit einer Duftrichtung ab – vom Waschmittel über Weichspüler bis hin zum Wäscheparfüm. Kombinieren Sie alle drei Produktarten für das perfekte Ergebnis, zum Bespiel mit den Lenor All-in-1 PODS:

  • Lenor POD hinten in die leere Trommel geben.
  • Lenor Wäscheparfüm mithilfe der Dosierkappe in die leere Trommel schütten.
  • Lenor Weichspüler in das Weichspülerfach geben.
  • Die Wäsche auf POD und Wäscheparfüm legen und Programm wählen.

Lenor Düfte: Welche Düfte gibt es?

Bei den Lenor Duftwelten ist für jeden etwas dabei, denn die Kompositionen reichen von verführerisch mit Vanillenoten bis erfrischend zart und rosig. Mit Sicherheit finden auch Sie Ihren Favoriten:

  • Lenor Aprilfrisch verbreitet den Duft frischer Frühlingsblumen mit Nuancen von natürlichem Patschuli und weißem Zedernholz – ein aufregendes Dufterlebnis.
  • Lenor Amethyst Blütentraum verströmt einen faszinierenden Duft aus Bergamotte, zarten Freesien und kräftigem Jasmin. Die milden Nuancen umhüllen Sie mit samtiger Wärme und verleihen Ihnen ein sicheres und angenehmes Gefühl.
  • Lenor Goldene Orchidee verströmt einen eleganten Duft, der mit einem verführerischen Hauch edelster Vanille angereichert ist und eine beruhigende Stimmung verbreitet – ein unglaublich sinnliches Erlebnis.
  • Lenor Sensitiv besticht durch den sanften Duft aus erlesenen Rosenblüten und natürlichen Freesien und gibt Ihnen ein wohliges Gefühl. Die Sensitiv-Variante von Lenor ist ideal für sensible und Babyhaut, da sie weniger Allergene enthält. Dadurch ist sie auch verträglicher für Allergiker. Dies haben Skin Care Health Alliance und ECARF (Europäisches Zentrum für Allergieforschung) bestätigt.

Lenor Düfte: Parfumelle für Ihre Stimmung

In unserem Alltag brauchen wir mehr denn je die kleinen Dinge, die die Stimmung aufhellen und uns glücklich machen. Düfte haben die Kraft, genau solche Momente des Wohlfühlens zu zaubern. Mit der neuen Lenor Parfumelle Weichspüler Kollektion finden Sie für jede Stimmung einen passenden Duft und verwandeln zum Beispiel Ihr Bett in eine weiche Oase der Ruhe und Gelassenheit oder verleihen Ihrer Kleidung eine harmonische und lang anhaltende Frische:

  • Goldene Orchidee – Chic: Tauchen Sie ein in Luxus und puren Genuss. Die edle Orchidee harmoniert perfekt mit einer Mischung aus Vanillenoten, inspiriert von warmen Bernsteintönen.
  • Amethyst Blütentraum – Love: Lassen Sie sich verführen von der Liebe des Lebens! Ein Hauch von Pfirsichblüten kombiniert mit Nuancen von bezaubernden Rosen und Freesien.
  • Meeresbrise – Fresh: Verwöhnen Sie Ihren Körper und Seele mit reinen, maritimen Noten für ein aufweckendes Frischegefühl, das durch spritzige Limette und Bergamotte abgerundet wird.
  • Sommerblumen – Happy: Genießen Sie die Sonne, fühlen Sie die Wärme und lächeln Sie! Die warmen Noten, inspiriert von Bernstein und Siamholz, treffen auf zart erfrischende, sanfte Lindenblüten und Calendulablumen.
  • Exotische Blüten – Wild: Seien Sie wild! Verwöhnen Sie sich und Ihre Sinne mit Noten von Ingwerlilien-Blüten, untermalt mit tropischen Beeren.
  • Weiße Lotusblüte – Relax: Ausgeglichenheit und Balance. Entspannen Sie sich und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Zarte Noten der weißen Lotusblüte verschmelzen mit einem Hauch von Bambus und intensiven Noten von weißem Moschus.

    Übrigens: Der Lenor Duft hält zum Beispiel bei Ihrer Bettwäsche bis zu eine Woche lang. Durch wiederkehrendes Waschen mit dem Lenor Weichspüler bringen Sie den Duft langfristig in Ihre Wäsche. Und Ihre Kleidung erhält durch die Weichheit ein angenehmes Tragegefühl – das sorgt für weniger Falten und ein leichteres Bügeln.